Schuhtrend: Designer mögen es flach

Hohe Schuhe können wir uns demnächst sparen! Denn zentimeterhohe Heels sind gar nicht mehr IN. Designer weltweit setzen in ihren aktuellen Kollektionen auf flache Schuhe - und auch schon jetzt im Herbst sind die Schuhläden voll mit den sogenannten ‚Flats‘. Sogar High-Heel-Queen Victoria Beckham hat mit ihrer Frühling-Sommer-Kollektion 2015 bei der Fashion Week in New York überrascht.

Der Grund für den Flach-Trend ist die Rückkehr der Sportswear, sagt Style-Expertin Irmie Schüch-Schamburek:
"Sport mit High-Heels, da gibt es wohl nur wenige Sportarten, die man praktizieren kann. Das heißt wir sehen wieder ganz viele Sneaker Variationen. Aber für das nächste Frühjahr gibt es quasi eine Hybrid-Lösung, denn viele der flachen Schuhe haben Plateau-Absätze, das heißt sie sind zwar flach im Schritt. Aber man ist trotzdem um drei, vier Zentimeter größer."

Die schönsten "Flats" von den Fashion Weeks, siehst du HIER!

site by wunderweiss, v1.50