Schulden fürs iPhone: Ja, leider

(14.09.2018) Bitte verschulde dich nicht so massiv für ein Handy! Die neue iPhone-Generation hebt die Handy-Preislatte in irre Höhen. Bis zu 1.649 Euro verlangt Apple für das iPhone Xs. Doch wir User kaufen die Geräte, egal wie teuer sie sind.

Kein Problem, wenn du es dir leisten kannst. Doch gerade wir Jungen tappen so reihenweise in die Schuldenfalle, sagt Thomas Berghuber von der Schuldnerberatung Oberösterreich:
“Vor Jahren haben wir gesagt, dass sich ab 1.000 Euro niemand mehr ein Handy finanzieren wird. Heute sind wir leider klüger. Dier Werbung setzt voll auf Emotion, die jungen User müssen das Gerät haben. Und dank Raten-Finanzierung nehmen sie die Schulden in Kauf. Die Schuldenkarriere beginnt dann schon mit 15 oder 16 Jahren.“

Wie du dir trotzdem ein tolles Smartphone checkst, ohne dein Sparschwein plündern zu müssen, liest du hier.

Mordalarm in Kufstein

Tatverdächtiger will in Knast

Bub stirbt an Gehirnschwellung

nach Kochsalzlösung

Aus für Maske im Unterricht

Lehrer: "Gemischte Gefühle"

"Bin kein Rassist"

Arnautovic stellt klar

Abgemagert im Schrank!

Mutter quält eigenes Kind

Djokovic gibt seinen Schläger ab

"der Junge hat mich gecoacht"

"Britney geht´s dir gut?"

Fans sind besorgt

Popel essen kann gefährlich sein!

Infektionsrisiko steigt