Schule erst ab Mittag! Cool, oder?

(16.11.2015) Das ist doch cool! Die Schüler einer englischen Schule müssen niemals müde in den Unterricht kommen!

Der Grund: ein Pilotprojekt! Der Unterricht startet in der Hampton-Court-Schule in Surrey in England erst um halb zwei am Nachmittag. Die Schüler sind total begeistert von dem Pilotprojekt. Sie fühlen sich ausgeschlafener und fitter.

Ein Schüler sagt zur BBC: "Als wir noch den alten Stundenplan gehabt haben, war ich immer sehr grantig in der Früh. Jetzt fühle ich mich rundum wohl, weil ich genug Schlaf bekomme. Ich kann mich einfach besser konzentrieren. Früher bin ich oft im Unterricht eingeschlafen, aber jetzt kann ich mich ausgeschlafen auf die Arbeit konzentrieren, die ich zu erledigen habe."

Ob sich das Ganze durchsetzt und ob auch andere Schule nachziehen, wird sich erst zeigen. Und einen Haken hat die Sache natürlich: Der Unterricht geht bis sieben Uhr am Abend.

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €