Schulen bis Semesterende zu?

wegen hoher Infektionszahlen

(12.01.2021) Bleiben die Schulen das restliche Semester dicht? Wie die Krone aus Regierungskreisen erfahren haben will, soll es wohl bis zum Semesterzeugnis keinen Präsenzunterricht mehr geben. Zu hoch seien die Infektionszahlen und zu groß sei vor allem die Sorge wegen des mutierten Virus. Das würde bedeuten, dass die Schülerinnen und Schüler zumindest bis in den Februar hinein im Distance Learning bleiben.

Es ist zum Verzweifeln, sagt Evelyn Kometter vom Dachverband der Elternvereine: "Es sind viele Klassen, die in eine andere Schulstufe wechseln bzw. viele Schüler werden das Semesterzeugnis für die Anmeldung brauchen. Wenn wir da keine vernünftige Notengebung im Sinne der Schüler schaffen können, dann wird es sehr sehr schwierig".

(ak)

Schock: über 600 Intensivpatienten

Die Lage spitzt sich zu

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus