Schulen als Schlüssel gegen Terror

Die Schulen könnten der Schlüssel zur Ent-Radikalisierung sein. Das sagt jetzt die Islamische Glaubensgemeinschaft Österreich. In fast ganz Europa gibt es schon Kampagnen von muslimischen Organisationen, die über die Gotteskrieger der Terrormiliz Islamischer Staat aufklären wollen. Die sind vor allem darauf aus, junge Muslime anzuwerben.

Um das zu verhindern, müssen junge, für eine Radikalisierung anfällige Menschen vorbeugend aufgeklärt und immun gemacht werden, sagt Carla Amina Baghajati von der Islamischen Glaubensgemeinschaft Österreich:
„Wir möchten aber auch mit Anti-Radikalisierungsprogrammen noch punktgenauer in den Schulen sein. Noch bevor irgendwelche Tendenzen aufscheinen, hier möglichst abzufangen. Um diese jungen Menschen, die vielleicht im Internet komische Informationen haben, gleich wieder aufklären zu können, wie das einzuordnen ist.“

Neugeborenes wiegt 6kg

Ärzte schockiert

Verdacht der Veruntreuung

Philippa Strache im Visier

Messerangriff: Motiv unklar

Mann von Polizist angeschossen

Massive Netz-Störung

Auch Notruf betroffen!

Landtagswahl VBG

Die Ergebnisse

Neue Challenge auf Insta

User posten #oneword

Bewerbung von 7-Jährigem

will Feuerwehrmann werden

Marathon-Rekord in Wien

Kipchoge läuft 1:59:40