Kärnten: Brand verwüstet Schulen

(15.11.2016) Schulfrei wegen brennender Müllcontainer in Kärnten! Die Schüler der Volksschule und Neuen Mittelschule Winklern im Mölltal haben den Wochenbeginn überraschend daheim verbringen dürfen. Aus unbekannter Ursache ist im Bereich der Müllcontainer neben den Schulen Feuer ausgebrochen. Die Hitze und der Rauch haben die Gebäude so stark beschädigt, dass der Unterricht ausfallen hat müssen. Jetzt wird an einer Notbetrieb-Lösung gebastelt.

Christian Spitzer von der Kärntner Krone:
“Es sind Fensterscheiben geborsten, die Aula und Klassen sind sehr stark verrußt, der Gestank ist enorm, Deckenteile sind kaputt gegangen. Die Ermittlungen laufen natürlich auf Hochtouren, zum Glück ist niemand verletzt worden.“

Achtung Betrug: Teure Liebe!

Salzburger verliert 100.000 Euro

22-Jähriger schlägt Polizisten

Alkoholisiert und Aggressiv

17-Jährige mit Waffe bedroht

Zum Mitkommen gezwungen

Frau stirbt in Flammen!

Bei Brand in Wohnung

Lebendig begraben!

Zwei Kinder ersticken in Kiste

18-Jähriger stirbt an Corona

Jüngstes Opfer in Oberösterreich

Pandemie-Ende 2022?

Moderna-Chef rechnet damit

Schule: Sicherheitsphase endet

Noch mehr Chaos ab Montag?