Schulunterricht im Einkaufszentrum

(17.11.2016) In der Schulpause schnell mal shoppen gehen. Das wäre für einige Kärntner Schüler ab heute tatsächlich möglich, denn sie werden in nächster Zeit im Shopping-Center unterrichtet.

Die Volksschule und Neue Mittelschule Winklern im Mölltal sind ja durch einen Brand fast völlig zerstört worden. Die Kids hatten die letzten drei Tage frei, heute startet wieder der Unterricht. Und zwar an sehr ungewöhnlichen Plätzen: So hat man im gesamten Ort provisorische Klassenzimmer eingerichtet. Bei der Freiwilligen Feuerwehr, im Pfarrhof, im Altersheim und eben auch im Einkaufszentrum.

Christian Spitzer von der Kärntner Krone:
“Man hat wirklich in sehr kurzer Zeit viele Ersatzquartiere gefunden. Der Unterricht kann also ganz normal am Vormittag stattfinden, nur eben an ungewöhnlichen Orten. Das beschädigte Schulzentrum wird mindestens bis Weihnachten geschlossen bleiben.“

Steiermark: 2-G Regelung kommt!

Nachtgastro und Events

Mehr als 4.200 Neuinfektionen

in den letzten 24h

Squid Game Kostüme verboten

an Schulen zu Halloween

Pics vor Sarg des Vaters!

Shitstorm auf Insta

Mann mordet mit Kobra

Für 5 Millionen Dollar

Riesiger Waldbrand in NÖ

115 Hektar in Flammen

OÖ verschärft Cov-Maßnahmen

FFP2-Maskenpflicht ausgeweitet

Mann wollte Freundin in OÖ töten

warf sich vor Feuerwehrauto