Schumi-Managerin im TV

(14.04.2014) Seine Fans geben der Familie von Michael Schumacher Kraft! Das hat Schumi-Managerin Sabine Kehm in ihrem ersten TV-Interview als Gast bei Günther Jauch gesagt. Drei Monate nach seinem Horror-Skiunfall in den französischen Alpen ist die Sorge um die Formel1-Legende nach wie vor groß. Auch wenn er inzwischen Momente des Erwachens zeigt.

Das schlimmste für Schumis Umfeld seien Gerüchte, die sich über die Medien verbreiten, sagt Managerin Sabine Kehm:
‚Dadurch, dass sich das dann weiter verbreitet, manifestiert sich eine virtuelle Wirklichkeit, die mit den echten Geschehnissen gar nichts zu tun hat. Für die Leute ergibt sich dadurch ein Bild, das wir eigentlich permanent korrigieren müssten, indem wir das wahre Bild erzählen, aber das wollen wir natürlich nicht.‘

Hier siehst du das ganze Interview mit Sabine Kehm!

Maradona ist tot

Fußballwelt trauert

3000$ Trinkgeld für ein Bier

Stammgast hilft vor Shutdown

Silvester: Keine Großfeuerwerke?

Dürften weitgehend ausfallen

Grammy-Frust bei Justin Bieber

falsche Kategorie?

Schottland: Gratis Binden & Co

als erstes Land der Welt

5.802 Corona-Neuinfektionen

90 weitere Todesfälle

Nikolo darf doch kommen

"Rechtliche Begründung"

Pädophiler hielt Bub (7) im Keller

Russe wehrte sich