Schuss stoppt Drogenschmuggler

(14.01.2015) Wilde Szenen bei Gmünd in Niederösterreich: Fünf als Wanderer getarnte Drogenschmuggler überqueren die Grenze nach Österreich. Sie haben Haschisch und die Todesdroge Crystal Meth im Gepäck. Drogenfahnder halten die Männer auf. Die Situation spitzt sich zu.

Christoph Matzl von der Niederösterreich-Krone: “Es folgten Faustschläge. Nur ein Schmuggler konnte gleich festgenommen werden. Es gab eine Verfolgungsjagd zu Fuß. Erst nach Abgabe eines Warnschusses haben zwei weitere aufgegeben.“

Zwei Schmuggler sind den Polizisten aber entwischt.

Paris Hilton wurde gequält

Jetzt kämpft sie für Kinder

Melk:Ausreisekontrollen drohen

ab 14 Uhr große Impfaktion

Corona-Horror in Rumänien

"Apokalyptische Zustände"

Shit happens!

Flugzeug verliert Fäkalien

Medizinische Sensation

Schweineniere in Mensch

Schwarzfahren verboten!

aber nicht für Hund "Boji"

Frau (42) offenbar ermordet

Polizist unter Verdacht

Neue Haare für Christina!

Aguilera traut sich was