Schwänz-Kontrollen in Schwechat?

(12.06.2018) Gibt es während der letzten Schulwoche eine Aktion Scharf gegen Schulschwänzer? Auf Bayerns Flughäfen sind ja vor Pfingsten zahlreiche Familien erwischt worden, die mit ihren Kids verfrüht wegfliegen wollten. Klar, die Preise sind natürlich dementsprechend niedriger. Auch jetzt vor den Sommerferien wollen viele schon vor dem Zeugnistag mit ihren Kids abheben - auch in Österreich.

So geht es nicht, sagt die Lehrergewerkschaft, die sich solche Kontrollen durchaus auch bei uns vorstellen kann...

Schwänz-Kontrollen in Schwechat 2

Pflichtschullehrergewerkschafter Paul Kimberger:
"Ich würde solche Stichproben am Flughafen Wien-Schwechat schon mal interessant finden. Ich bin mir ganz sicher, dass auch dort einige Schwänzer erwischt werden würden. Man muss den Eltern klar machen, dass so etwas einfach nicht in Ordnung ist. Denn sie vermitteln ihren Kindern die Botschaft, dass Schule nicht so wichtig sei."

73-Jähriger ersticht Ehefrau

Mordalarm in Oberösterreich

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?