Schwarz wird Zweiter im Slalom

Yule siegt in Kitzbühel

(26.01.2020) Spannende Entscheidung im Slalom-Klassiker in Kitzbühel! Der Schweizer Daniel Yule holt sich den Sieg am Ganslernhang. Zweiter wird der Kärntner Marco Schwarz mit nur 0,12 Sekunden Rückstand. Hinter ihm landet der Franzose Clement Noel auf dem dritten Rang. Der nach dem ersten Durchgang überraschend in Führung gelegene Lucas Braathen aus Norwegen landet am Ende ex aequo mit seinem Teamkollegen Henrik Kristoffersen auf Rang Vier.

ABD0188 georg hochmuth

Stark gefahren ist auch der Tiroler Michael Matt, er wird schließlich Sechster und damit zweitbester Österreicher. Eine Talentprobe hat auch der 23-jährige Adrian Pertl aus Kärnten abgeliefert. Er ist mit Startnummer 73 ins Rennen gegangen und sorgt für Laufbestzeit im zweiten Durchgang. Am Ende landet er auf dem achten Platz.

(MH)

VBG: Impfung für alle

Bis Mitte Juni

Hai überrascht 6-jährige

beim Plantschen am Strand

Mädchen schießt um sich

in den USA

Gastro ohne Registrierung?

Verordnungsentwurf

China-Rakete

wie gefährlich ist sie?

Zweite Freiheitsstatue?

New Yorks neue Attraktion

3,5 Meter Python auf Flucht

in Japan

Kuh spaziert über Terrasse

Anrainer schockiert