Schwarz wird Zweiter im Slalom

Yule siegt in Kitzbühel

(26.01.2020) Spannende Entscheidung im Slalom-Klassiker in Kitzbühel! Der Schweizer Daniel Yule holt sich den Sieg am Ganslernhang. Zweiter wird der Kärntner Marco Schwarz mit nur 0,12 Sekunden Rückstand. Hinter ihm landet der Franzose Clement Noel auf dem dritten Rang. Der nach dem ersten Durchgang überraschend in Führung gelegene Lucas Braathen aus Norwegen landet am Ende ex aequo mit seinem Teamkollegen Henrik Kristoffersen auf Rang Vier.

ABD0188 georg hochmuth

Stark gefahren ist auch der Tiroler Michael Matt, er wird schließlich Sechster und damit zweitbester Österreicher. Eine Talentprobe hat auch der 23-jährige Adrian Pertl aus Kärnten abgeliefert. Er ist mit Startnummer 73 ins Rennen gegangen und sorgt für Laufbestzeit im zweiten Durchgang. Am Ende landet er auf dem achten Platz.

(MH)

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken