Schwarzenegger beim Heurigen

Klima-Talk

(29.09.2021) Arnold Schwarzenegger im Heurigen mit seinem virtuellen Klima-Stammtisch! Auf YouTube wurde ein neues Video veröffentlicht. Es zeigt Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) mit Schwarzenegger beim Heurigen. Sie haben über Klima-Politik gesprochen.

Schwarzenegger nimmt das Thema sehr ernst und erzählt, dass er kein Fan von Leuten ist die denken, der Klimawandel sei etwas, das erst in der Zukunft zum Problem wird. „Wenn wir von Umwelt- und Luftverschmutzung sprechen, geht es um das Hier und Jetzt.“ Das ist Schwarzeneggers Stand der Dinge.

Die Strategie der Umweltministerin ist es, den Leuten eine Rolle zu geben, sodass sie wissen, wie sie selbst bei der Bekämpfung der Krise mithelfen können. Alexander Van der Bellen findet es wichtig, Emotionen mit dem Thema zu verbinden. So werde den Menschen klar, wie es mit dem Klima aussieht.

(at)

Affenpocken-Virus

Italien startet Impfkampagne

Ukrainische AKW

Krieg: Schutz nicht eingeplant

Wiener Atomgespräche beendet

Nun entscheiden Hauptstädte

Stromausfall in Wien

2.000 Haushalte betroffen

Mutter tötet Säugling

U-Haft wegen Mordverdacht

Sorge nach AKW-Beschuss

Angespannten Lage in Saporischschja

Hass im Netz

Staatsanwälte gegen Extra-Behörde

EU-Notfallplan für Gas

Ab morgen in Kraft