Schweden: Autofähre brennt

300 Personen an Bord

(29.08.2022) Feuer vor der Küste Schwedens! Vor der schwedischen Küste ist am Montag eine Autofähre mit rund 300 Menschen an Bord in Brand geraten. Nach Angaben eines Sprechers der schwedischen Schifffahrtsbehörde wurden drei Hubschrauber und sieben Schiffe geschickt und es wurde mit der Evakuierung der Fähre begonnen. Demnach war der Brand auf dem Autodeck ausgebrochen.

(FJ)

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt

Mikrokondom: Safety first

Kondom als Mikrofonschutz

Illegale Annexion "nie akzeptieren"

Ukraine: Van der Bellen

MFG verliert zentrale Figur

Austritt

Inflation steigt auf 10,5%

Rekordniveau seit 70 Jahren

Rad: Freie Fahrt bei Rot

Erste Kreuzung in Linz