Schwein verfolgt Moderator

live auf Sendung

(27.11.2019) Das Schwein wollte die Verfolgungsjagd einfach nicht beenden. Statt der Wettermoderation hat es „Gegrunze“ im griechischen Fernsehen in der "ANT1 Guten Morgen Griechenland Show" gegeben. Ausgerechnet ein Tier ist dafür verantwortlich, dass der Fernsehmoderator live in eine etwas ungute Situation kommt. Er wird von einem Schwein verfolgt und immer wieder leicht gebissen. Es scheint, als hätte sich das Tier in den Moderator verliebt und die Augen einfach nicht mehr von ihm lassen können. Vielleicht hat das Schweinchen aber auch einfach seine „5 seconds of fame“ gesucht?

Messerattacke in Wiener Lobau

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad

Liebes-Aus für Hirscher

Trennung nach 12 Jahren

Sprint-Star ausgeschieden

Sie joggt ins Ziel

Alkolenker unterwegs

Fake-Blaulicht

Fallschirmlehrer stirbt

Er rettet seinen Passagier