Schwein verfolgt Moderator

live auf Sendung

Das Schwein wollte die Verfolgungsjagd einfach nicht beenden. Statt der Wettermoderation hat es „Gegrunze“ im griechischen Fernsehen in der "ANT1 Guten Morgen Griechenland Show" gegeben. Ausgerechnet ein Tier ist dafür verantwortlich, dass der Fernsehmoderator live in eine etwas ungute Situation kommt. Er wird von einem Schwein verfolgt und immer wieder leicht gebissen. Es scheint, als hätte sich das Tier in den Moderator verliebt und die Augen einfach nicht mehr von ihm lassen können. Vielleicht hat das Schweinchen aber auch einfach seine „5 seconds of fame“ gesucht?

Muss Trump jetzt gehen?

Impeachment eingeleitet

Mutter (23) kifft täglich

so wird sie "bessere Mum"

Unfall-Drama in Zirkus

Fahrrad-Artisten stürzen ab

Fahndung nach Banküberfall

Hinweise an Polizei bitte

Folter mit Hochfrequenz-Tönen?

Lehrer zwingt Kids zur Ruhe

NÖ: Versuchte Kindesentführung?

Mann wollte "süßen Hund" zeigen

80€ teures Band für Airpods

Ernsthaft jetzt?

„Fortnite“ in Zug gespielt

Auf riesigem Fernseher