Schweizer erfindet veganes Ei

Revolution für alle Veggies: Das Schweizer Bio-Unternehmen Soyana hat das vegane Ei erfunden. Auf dem Bild oben siehst du ein Omelette, das mit veganen Eiern zubereitet worden ist.

Wie geht denn das?

Schweizer erfindet veganes Ei 2

Das Ei besteht vor allem aus Sojabohnen und Kichererbsenmehl. Es ist reich an Eiweiß, glutenfrei und nur halb so fett wie ein Hühnerei.

Und wie sieht das Ei eigentlich aus?

Schweizer erfindet veganes Ei 3

Das vegane Ei ist eine Packung mit einer Flüssigkeit und einem Pulver. Verrührt kann man damit ein Omelette, eine Quiche oder auch einen Auflauf zaubern. Die Konsistenz ist dabei entscheidend.

Und wie sieht es mit dem Geschmack aus?

Schweizer erfindet veganes Ei 4

Ei-Erfinder und Firmenchef Walter Dänzer:
"Es gibt da ein schwarzes Salz, das sorgt für einen leicht schwefeligen Geschmack. Wenn man das dazu gibt, schmeckt es genau wie Eier."

Luftgitarre-WM entschieden

Amerikaner hat gewonnen. Motto: "Make Air, Not War"

Heb bei dieser Nummer nicht ab

Telefonbetrüger unterwegs

Taylor Swift nimmt neu auf!

Ihre früheren Alben

ÖVP: Kopftuchverbot

auch für Lehrerinnen!

Panda Yuan Yuan wird 20

Birthdayparty in Schönbrunn

Oldies bei Gruppensex erwischt

in einem Park!

Frau ersticht ihren Hund

Schreckliche Tierquälerei

Frau blind wegen Kontaktlinsen

beim Duschen getragen