Tirol: Pferd stürzt auf Frau

(11.01.2018) In Aldrans in Tirol ereignet sich ein schlimmer Reitunfall. Eine 40-Jährige wird dabei schwer verletzt. Die Frau ist mit ihrem Pferd auf einem Springparcours unterwegs. Da stürzt das Pferd und landet auf der Reiterin.

Hubert Rauth von der Tiroler Krone:
"Beim Überspringen eines Hindernisses, das etwa einen halben Meter hoch war, fing das Pferd plötzlich zu scheuen an und stürzte so unglücklich auf die Seite, dass die Frau mit dem Kopf und dem Oberkörper unter dem Pferd begraben wurde."

Sofort helfen die anwesenden Personen der bewusstlosen Reiterin und alarmieren die Rettung. Mit schweren Verletzungen kommt die Frau ins Krankenhaus. Sie soll aber mittlerweile außer Lebensgefahr sein.

Diese und noch andere Storys liest du in der Tiroler Krone oder auf krone.at

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen

Hitze: Kein Gassi am Tag

Asphalt wird zu Backblech

Wieder Schwanenmord in OÖ

Schütze spricht von "Notwehr"