4 Verletzte beim Schlittenfahren

(29.03.2018) Schwerer Unfall beim Schlittenfahren in Ramsau am Dachstein in der Steiermark. Nach einer Geburtstagsfeier fahren vier Holländer die unbeleuchtete, vereiste Skipiste hinunter. Ein Schlittenfahrer stürzt. Ein anderer kracht rein. Seine Mitfahrerin erleidet dabei einen Kieferbruch. Manfred Niederl von der Steirerkrone:

'Einer der Beteiligten konnte die Bergrettung informieren. Ein Arzt hat die Verletzten vor Ort noch versorgt, dann sind sie ins Krankenhaus in Schladming gebracht worden. Die schwer verletzte Frau wurde ins Krankenhaus Salzburg überstellt.'

Diese und weitere Stories liest du auch in der Krone.

Panther in Dorf gesichtet

Bewohner in Schock

GTI-Treffen: Irre Szenen

Chaos-Weekend in Kärnten

Gastro: "Das ist 2. Lockdown"

Wirte sind verzweifelt

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!