Schwerer Unfall auf A6

Mindestens 3 Tote

(13.08.2022) Schwerer Unfall im Burgenland! Auf der A6 im Bereich Kittsee ist es heute Vormittag zu einem schweren Unfall gekommen. Laut der "krone" hat die Polizei bisher 3 Todesopfer bestätigt. Die Autobahn ist komplett gesperrt worden, mehrere Hubschrauber sind im Einsatz.

An dem Unfall soll ein Kleinbus beteiligt gewesen sein, es könnte sich dabei um ein Schlepperfahrzeug gehandelt haben. Wie die "krone" berichtet, haben sich mehrere Personen einer polizeilichen Anhaltung entzogen und sich einfach vom Unfallort entfernt - nach ihnen wird aktuell gesucht.

(FJ)

STMK: 15-Jährige vergewaltigt

Nach einem Oktoberfest

6-Jähriger ertrunken

30.000 € für Hinweise

Anschlag in Wien

Prozess gegen Kontaktmann

Drohnenangriff auf Kiew

Infrastruktur betroffen

Grausame Schweinemast

Betrieb kommt glimpflich davon

Schlafender Einbrecher im Auto!

Besitzerin unter Schock

Kommt die Maskenpflicht?

Corona-welle nimmt Fahrt auf

Diesel knackt 2-Euro-Marke

Tirol+Vorarlberg am teuersten