Schweres Unglück bei Fußballspiel

(01.10.2017) Zu einem schweren Unglück auf der Zuschauertribüne ist es am Abend beim französischen Erstliga-Fußball-Spiel in Amiens gekommen! Nach einem Treffer rennt der Torschütze dem Fan-Block entgegen, dort bricht im Jubel plötzlich das Sicherheitsgeländer zusammen! Mehrere Zuschauer stürzen von der Tribüne.

29 Menschen werden verletzt, fünf davon schwer. Das Spiel zwischen SC Amiens und Olympique Lille wurde abgebrochen. Die Staatsanwaltschaft untersucht jetzt den Vorfall, um zu klären, wie das Geländer auf der Tribüne brechen konnte.

Unwetter in Österreich

5 Menschen tot

Pensionen werden erhöht

Inflation: Etwa um die 5,8 %

"Hitzefrei" für Pferde

VGT fordert Ganztags-Regelung

Kinderleichen in Koffern

Obduktionsergebnis steht fest

Ronaldo wird verwarnt

Attacke auf Fußball-Fan

Wien erhöht Gebühren

Parken, Wasser, Kanal, Müll

Rus: Warnung vor AKW Beschuss

Backup-Systeme getroffen

Masern: Impfpflicht in DEU

Kommt sie auch in AUT?