Schwimm-WM: 10-Jährige macht mit

Im russischen Kasan findet momentan die Schwimm-WM statt. Ein 10-jähriges Mädchen sorgt dort für ziemlich viel Aufsehen.

Die junge Alzain Tareq aus Bahrein tritt dort nämlich gegen die Erwachsenen an. Wie das geht? Beim Schwimmen gibt es in der allgemeinen Klasse kein Alterslimit. Kurios: Bei Junioren-Wettkämpfen dürfte sie noch nicht mitmachen. Dafür müsste sie 14 sein.

Über 50 Meter Delfin belegt die 10-Jährige zwar den letzten Platz. Trotzdem freut sie sich und sagt: "Mir macht es einfach Spaß, hier zu sein.“

Der Fall Alzain Tareq sorgt auch für Diskussionen. Wozu gibt es einen Jugendschutz, fragen viele. Andere sprechen sogar von einem Skandal.

Flugzeug verfehlt Touris knapp!

Krasses Video!

Partystrand Zrce brennt!

10.000 Menschen gerettet

Kuss-Foto vor erlegtem Löwen

Kanadisches Paar lässt sich feiern

Mann beschädigt Rettungswagen

Luft aus Reifen gelassen!

Warnung vor Salzsäure-Paketen

Innenministerium schlägt Alarm

Baby-Boom bei FF Ansfelden

Geburten während der Einsätze

Traktorunfall: Wer haftet?

Kind am Steuer: Rechtslage

Hund 2 Wochen nicht gefüttert

Abgemagert und mit Kot verklebt