Schwimmer zeigt Mittelfinger

(10.08.2016) Das Ritual des kanadischen Schwimmers Santo Condorelli geht gerade durchs Netz. Vor jedem Wettbewerb zeigt der 21-Jährige seinem Vater den Mittelfinger. Und sein Dad, der auch sein Coach ist, zeigt ihm dann den Mittelfinger zurück. Warum macht er das Ganze?

Condorelli erklärt in einem Interview, was es mit der merkwürdigen Geste auf sich hat:
"In meiner Kindheit bin ich bei Wettkämpfen gegen ältere Schwimmer angetreten. Ich war sehr nervös. Mein Vater meinte dann, ich muss mehr Selbstbewusstsein aufbauen. F... jeden Konkurrenten gegen den du schwimmst. Schwimmen ist ein individueller Sport. Alles was zählt bin ich, nur auf mir liegt der Fokus."

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie