Schwimmkurs-Pflicht gefordert

Kind schwimmen 611

Die Wasserrettung fordert eine Schwimmkurs-Pflicht! In den letzten Jahren passieren in Österreich leider immer mehr Badeunfälle. Im Vorjahr sind es alleine in Niederösterreich mehr als 500 gewesen.

Grund sind die vielen Nichtschwimmer. Nur noch jedes zweite Kind kann mit Schuleintritt schwimmen. Es sollten daher bereits im Kindergarten verpflichtende Schwimmkurse eingeführt werden.

Markus Schimböck, Präsident der niederösterreichischen Wasserrettung:
"Die Kinder fangen an, sich selbstständig zu bewegen und gehen dann auch schon im Bad, am See oder öffentlichen Gewässern frei herum. Da ist es ganz wichtig im Sinne der Sicherheit, dass die Kids bereits schwimmen können."

Sie trainiert und er onaniert

und wird dabei gefilmt

Neue & private Videodetails?

Strache und Gudenus zittern

Megaschlägerei!

40 Schüler beteiligt

Mutter und Töchter verhungert!

In Wien-Floridsdorf

Glücksspielrazzia in Österreich

Größte Aktion aller Zeiten!

Huawei: Was jetzt?

Android-Verlust schmerzt

Cannabis = besserer Orgasmus

sagen zumindest US-Forscher

Neue Infos zum Ibiza-Tape

Hintermann ausgeforscht