Schwule zum Psychiater??

kreuz1 611px

(27.08.2018) Der Shitstorm war vorprogrammiert! Der Papst sagt jetzt, dass Kinder mit homosexuellen Neigungen von Psychiatern behandelt werden sollen. Er würde Kinder, die sich entscheiden, schwul oder lesbisch zu werden, niemals verurteilen, so der Papst, aber man könne ihnen helfen.

'Ich würde nie sagen, dass Schweigen ein Gegenmittel ist. Seinen Sohn oder seine Tochter mit homosexuellen Tendenzen zu ignorieren, ist ein Mangel an Väterlichkeit oder Mütterlichkeit'

Auf Twitter wird die Aussage des Papstes heftig diskutiert.

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden