Schwupps! Boden samt Pärchen weg

(25.02.2015) Eingestürzt und vom Erdboden verschluckt! Wortwörtlich nämlich.

Arge Szenen haben sich in Südkorea abgespielt. Ein Pärchen steigt aus einem Zug aus, geht den Bahnsteig entlang und schwupps! sind die beiden weg. Ein riesiges Loch hat sich im Boden aufgetan und das Pärchen verschluckt. Zum Glück allerdings nur ein Stockwerk tief. Die beiden haben nur leichte Verletzungen erlitten, vermutlich aber auch den Schock ihres Lebens!!

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Bankschließfacheinbrüche: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los

Hohe Übersterblichkeit

bei zweiter Corona-Welle

Rätsel um versuchte Entführung

Weiter keine Spur von Tätern

Black Friday: Impulskauf-Falle

"Erst denken, dann kaufen!"