SeaWorld: Aus für Orca-Show

(10.11.2015) “SeaWorld“ beendet seine umstrittenen Orca-Shows! Der bekannte US-Freizeitpark wird die Vorführungen mit den Schwertwalen nur noch bis Ende 2016 durchführen, dann ist Schluss. Tierschützer haben die Orca-Shows seit Jahren stark kritisiert, die Wale würden in viel zu kleinen Becken gehalten und für Show-Zwecke missbraucht werden.

Doch selbst das angekündigte Show-Aus sorgt für wenig Freude. WWF-Meeresbiologe Axel Hein:
“SeaWorld lässt die Tiere deswegen ja nicht frei. Es wird zwar keine Zirkus-Vorführungen mehr geben, trotzdem werden die Tiere in Gefangenschaft bleiben. Da gibt es also nichts zu jubeln.“

Mehrheit für Massentests

Kanzler Kurz lobt Länder

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt