SeaWorld: Aus für Orca-Show

(10.11.2015) “SeaWorld“ beendet seine umstrittenen Orca-Shows! Der bekannte US-Freizeitpark wird die Vorführungen mit den Schwertwalen nur noch bis Ende 2016 durchführen, dann ist Schluss. Tierschützer haben die Orca-Shows seit Jahren stark kritisiert, die Wale würden in viel zu kleinen Becken gehalten und für Show-Zwecke missbraucht werden.

Doch selbst das angekündigte Show-Aus sorgt für wenig Freude. WWF-Meeresbiologe Axel Hein:
“SeaWorld lässt die Tiere deswegen ja nicht frei. Es wird zwar keine Zirkus-Vorführungen mehr geben, trotzdem werden die Tiere in Gefangenschaft bleiben. Da gibt es also nichts zu jubeln.“

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!