SeaWorld: Aus für Orca-Show

(10.11.2015) “SeaWorld“ beendet seine umstrittenen Orca-Shows! Der bekannte US-Freizeitpark wird die Vorführungen mit den Schwertwalen nur noch bis Ende 2016 durchführen, dann ist Schluss. Tierschützer haben die Orca-Shows seit Jahren stark kritisiert, die Wale würden in viel zu kleinen Becken gehalten und für Show-Zwecke missbraucht werden.

Doch selbst das angekündigte Show-Aus sorgt für wenig Freude. WWF-Meeresbiologe Axel Hein:
“SeaWorld lässt die Tiere deswegen ja nicht frei. Es wird zwar keine Zirkus-Vorführungen mehr geben, trotzdem werden die Tiere in Gefangenschaft bleiben. Da gibt es also nichts zu jubeln.“

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“

Impfpflicht ausgesetzt

Hauptausschuss stimmt zu

Schulmassaker: Warum?

Profiler analysiert Killer

50 Patientinnen missbraucht

72-jähriger Arzt verurteilt

Hacker erpressen Land Kärnten

5 Millionen $ gefordert

Linz: Wieder Fenstersturz

Mädchen schwer verletzt

13-Jähriger 'vercheckt' Gras

Direkt aus Kinderzimmer!