Segelunfall: Österreicher tot!

Vom eigenen Boot erdrückt

(08.07.2022) Grausame Szenen spielen sich Donnerstagabend an der slowenischen Adriaküste ab. Ein 74-jähriger Österreicher wird von seinem eigenen Segelboot erdrückt. Laut Nachrichtenagentur STA war der Mann auf das Boot gesprungen, nachdem es sich in stürmischer See vom Kai des Hafens von Izola losgerissen hatte. Der Wind ist jedoch zu stark und er fällt durch den häftigen Wellengang ins Meer. Der Mann wird vom eigenen Boot gegen die Felsen gedrückt. Der Österreicher stirbt noch an Ort und Stelle an seinen schweren Verletzungen. Das beschädigte Segelboot ist untergegangen.

(YZ)

Kärntner Wirt verletzt Gäste

bei Messerattacke

Touristen vergraulen Einwohner

Venedig stirbt aus

Mehr Todesfälle Ende Juli

20% über Durchschnitt

Brandstiftung mit Shisha?

200-Jahre alte Bäume zerstört

Augenlicht für immer verloren!

Nach heftiger Faust auf's Auge

Coronavirus ausgerottet?

News aus Nordkorea

10-Euro-Flüge sind passé

Ryan-Air

Rabenmutter Britney Spears?

Clips der Sängerin geleakt