Segway nietet Usain Bolt um

(28.08.2015) Stell dir vor, dir passiert ein Hoppala und dadurch verletzt sich der schnellste Mann der Welt. Tausenfach wird derzeit ein Video geteilt, in dem Usain Bolt von einem Segway umgefahren wird. Aber Entwarnung: Usain hat sich nicht verletzt.

Der Kameramann verliert auf einem Segway das Gleichgewicht und grätscht Usain mit dem Gerät in die Beine. Und das ausgerechnet auf der Ehrenrunde, nachdem Usain das Rennen gewonnen hat! Aber der Jamaikaner nimmt es locker, sagt er nachher auf der Pressekonferenz.

Gott sei Dank ist ihm nichts passiert! Teile das Video mit deinen Freunden!

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland