Segway nietet Usain Bolt um

(28.08.2015) Stell dir vor, dir passiert ein Hoppala und dadurch verletzt sich der schnellste Mann der Welt. Tausenfach wird derzeit ein Video geteilt, in dem Usain Bolt von einem Segway umgefahren wird. Aber Entwarnung: Usain hat sich nicht verletzt.

Der Kameramann verliert auf einem Segway das Gleichgewicht und grätscht Usain mit dem Gerät in die Beine. Und das ausgerechnet auf der Ehrenrunde, nachdem Usain das Rennen gewonnen hat! Aber der Jamaikaner nimmt es locker, sagt er nachher auf der Pressekonferenz.

Gott sei Dank ist ihm nichts passiert! Teile das Video mit deinen Freunden!

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Shawn Mendes auf Netflix

neue Musik-Doku

Europa: Infektionen verdoppelt

innerhalb von 10 Tagen

Neue Covid-Maßnahmen

doch erst ab Sonntag!

Maßnahmen ab Sonntag: "Schwach"

Mega-Kritik an Regierung