Segway nietet Usain Bolt um

Stell dir vor, dir passiert ein Hoppala und dadurch verletzt sich der schnellste Mann der Welt. Tausenfach wird derzeit ein Video geteilt, in dem Usain Bolt von einem Segway umgefahren wird. Aber Entwarnung: Usain hat sich nicht verletzt.

Der Kameramann verliert auf einem Segway das Gleichgewicht und grätscht Usain mit dem Gerät in die Beine. Und das ausgerechnet auf der Ehrenrunde, nachdem Usain das Rennen gewonnen hat! Aber der Jamaikaner nimmt es locker, sagt er nachher auf der Pressekonferenz.

Gott sei Dank ist ihm nichts passiert! Teile das Video mit deinen Freunden!

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

Erster DJ im Weltall!

WCD schickt ihn auf ISS

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?