Selena gegen Snapchat!

#browneyesarebeautiful

(14.03.2019) Findet Snapchat nur blaue Augen schön? US-Sängerin Selena Gomez äußert heftige Kritik gegen Snapchat-Filter und löst damit eine Diskussion im Netz aus. Der Hashtag #browneyesarebeautiful soll die Sängerin dabei unterstützen. In einer Snapchat-Story beschwert Selena sich nämlich darüber, dass ihre braunen Augen bei jedem Filter automatisch blau werden.

„Muss ich etwa blauen Augen haben, um schön auszusehen?“ Diese Frage stellt sich die 26-Jährige und kritisiert, dass der Jugend durch die Filter ein falsches Schönheitsbild vermittelt wird.

Auf Twitter findet die Kritik schnell Anklang! Viele User von Snapchat fordern, dass die Filter keine stereotypischen Schönheitsstandards mehr verbreiten sollen. Selena Gomez meidet Snapchat jetzt vorerst. Ihre Story beendet sie mit: „Ich werde von nun an Instagram nutzen. Braune Augen sind auch schön!

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €