Selena gegen Snapchat!

#browneyesarebeautiful

Findet Snapchat nur blaue Augen schön? US-Sängerin Selena Gomez äußert heftige Kritik gegen Snapchat-Filter und löst damit eine Diskussion im Netz aus. Der Hashtag #browneyesarebeautiful soll die Sängerin dabei unterstützen. In einer Snapchat-Story beschwert Selena sich nämlich darüber, dass ihre braunen Augen bei jedem Filter automatisch blau werden.

„Muss ich etwa blauen Augen haben, um schön auszusehen?“ Diese Frage stellt sich die 26-Jährige und kritisiert, dass der Jugend durch die Filter ein falsches Schönheitsbild vermittelt wird.

Auf Twitter findet die Kritik schnell Anklang! Viele User von Snapchat fordern, dass die Filter keine stereotypischen Schönheitsstandards mehr verbreiten sollen. Selena Gomez meidet Snapchat jetzt vorerst. Ihre Story beendet sie mit: „Ich werde von nun an Instagram nutzen. Braune Augen sind auch schön!

Ständer? Insta löscht Foto

Jason Derulo sauer!

NÖ: 52-Jähriger tot

Von Zug erfasst

"38 Gigabyte CO2-Ausstoß"

Stenzel blamiert sich im TV

"Aus Spaß" Terrordrohungen

Wien: 2 Teenager ausgeforscht

Pille nur einmal im Monat?

Neue Verhütungsmethode

6-stündiger Herzstillstand

Frau überlebt wie durch Wunder

Mädchen ertrinkt in Hotel-Pool

Bauleiter jetzt verurteilt

Dua Lipa kommt nach Wien

Wir holen den Mega-Star zu uns