'Selfies' mit Obdachlosen

(24.02.2014) Einen völlig geschmacklosen Trend hat ein amerikanischer Internetfrak erfunden. User machen 'Selfies' mit Obdachlosen und stellen die Schnappschüsse auf Tumblr, Twitter oder Instagram online. Häufig werden dabei schlafende und betrunkene Menschen zur Schau gestellt, die von dem Foto gar nichts mitbekommen. Medienpsychologe Peter Vitouch:

“Das ist Sozial-Pornografie, denn hier wird jemand in seiner elenden Situation missbraucht. Und andere machen sich dann auch noch darüber lustig. Es ist einfach völlig geschmacklos.“

Selfies mit Obdachlosen

Angst vor Atomkrieg

Biden: 'Armageddon-Gefahr'

Massaker in Kindergarten

Schock in Thailand

Kostenlose Grippe-Impfung

In Wien

Adam Levine: Sexting-Skandal

Was denkt er über SNL Sketch

Filmstars lassen Haare!

Solidarität mit Frauen im Iran

Doch keine Krise?

J.Lo und Ben Affleck verliebt

Schildkröten sind Pornostars!

16,5 Millionen Klicks!

Paris Hiltons Hund ist weg!

Hellseher sollen helfen