'Selfies' mit Obdachlosen

(24.02.2014) Einen völlig geschmacklosen Trend hat ein amerikanischer Internetfrak erfunden. User machen 'Selfies' mit Obdachlosen und stellen die Schnappschüsse auf Tumblr, Twitter oder Instagram online. Häufig werden dabei schlafende und betrunkene Menschen zur Schau gestellt, die von dem Foto gar nichts mitbekommen. Medienpsychologe Peter Vitouch:

“Das ist Sozial-Pornografie, denn hier wird jemand in seiner elenden Situation missbraucht. Und andere machen sich dann auch noch darüber lustig. Es ist einfach völlig geschmacklos.“

Selfies mit Obdachlosen

Teenie-Bande terrorisiert Wirt

Auch Lokalgäste verprügelt

Handelsöffnung: Kein Bummeln!

Ware holen und ab zur Kassa

Quarantäne-Regelungen

mit Ausnahmen

Handel sperrt am Montag auf

unter Auflagen

Details zu neuen Maßnahmen

Öffnungsschritte nach Lockdown

Polizei leistet Geburtshilfe

Baby kommt im Auto zur Welt

Sexparty während Corona

Ungarischer Politiker dabei

Python greift Welpen an

Besitzerin schlägt zu