Sensation: Erster künstlicher Penis!

(27.08.2015) Diese Weltsensation ist heute Topthema im Netz! Ein Mann aus Schottland ist der erste Mensch, der einen künstlichen Penis bekommen hat. Und: Er funktioniert! Der 43-Jährige aus Edinburgh hat mit 6 Jahren seinen Penis bei einem schweren Autounfall verloren, jetzt - nach vielen Eingriffen - hat er einen vollkommen künstlichen, einen sogenannten 'bionischen' Penis bekommen.

Mohammed Abad ist überglücklich.

'Wenn ich Sex haben will, muss ich ein paar Köpfchen drücken und pumpen. Dann bekomme ich eine Erektion! Jetzt brauche ich nur noch eine Partnerin, mit der ich 'üben' kann! Mein größter Wunsch wäre es, ein Kind zu haben.'

Die Operation, in der dem Mann der bionische Penis eingesetzt wurde, hat 11 Stunden gedauert. Er muss hydraulisch aufgepumpt werden, damit eine Erektion zustande kommt. Der Penis ist mit Haut überzogen, die Mohammed Abad immer wieder von anderen Körperstellen entnommen wurde.

Endlich ein 'normales' Sexleben! Jetzt kann er endlich wieder mit einer Frau intim werden. Die Freude ist groß! (20 cm) ;)

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?