Serbisches Lotto: Betrug?

(31.07.2015) Serbiens Lottoziehung erregt normalerweise außerhalb des Landes kaum Aufsehen. Diesmal ist alles anders, denn das, was da im Fernsehen zu sehen war, riecht irgendwie nach Betrug.

Was ist passiert? Zuerst wird aus der Trommel die Zahl 27 gezogen. Eingeblendet wird jedoch die 21. Die Moderatorin bleibt etwas verwirrt zurück.

Einen Moment später wird tatsächlich die 21 gezogen, die eben schon vorher eingeblendet worden war. Betrug? Sind die Zahlen etwa schon vorher festgestanden?

Der Chef der serbischen Lotterie spricht von Zufall. Ein Mitarbeiter habe unabsichtlich die 21 eingeblendet und die sei wenige Sekunden später auch tatsächlich gezogen worden. Die Polizei hat sich in den Fall eingeschaltet.

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö