Serbisches Lotto: Betrug?

(31.07.2015) Serbiens Lottoziehung erregt normalerweise außerhalb des Landes kaum Aufsehen. Diesmal ist alles anders, denn das, was da im Fernsehen zu sehen war, riecht irgendwie nach Betrug.

Was ist passiert? Zuerst wird aus der Trommel die Zahl 27 gezogen. Eingeblendet wird jedoch die 21. Die Moderatorin bleibt etwas verwirrt zurück.

Einen Moment später wird tatsächlich die 21 gezogen, die eben schon vorher eingeblendet worden war. Betrug? Sind die Zahlen etwa schon vorher festgestanden?

Der Chef der serbischen Lotterie spricht von Zufall. Ein Mitarbeiter habe unabsichtlich die 21 eingeblendet und die sei wenige Sekunden später auch tatsächlich gezogen worden. Die Polizei hat sich in den Fall eingeschaltet.

Stefan Kraft holt Gold!

Weltmeister auf Großschanze

„Schwebendes" Schiff

vor Englands Küste

Lieferverzögerung bei Selbsttests

Apotheken warten auf Lieferung

Paris: Künstler protestieren

besetzen Odéon Theater

Ex-Freundin angezündet

Mordversuch in Wien

AstraZeneca jetzt auch für Ältere

Freigabe vom Impfgremium

Einkaufs-Revolution

„Click & Collect" mit Sonntagsoption

Feuer in Judenburg: 2 Tote

Paar stirbt in Wohnung