Serbisches Lotto: Betrug?

(31.07.2015) Serbiens Lottoziehung erregt normalerweise außerhalb des Landes kaum Aufsehen. Diesmal ist alles anders, denn das, was da im Fernsehen zu sehen war, riecht irgendwie nach Betrug.

Was ist passiert? Zuerst wird aus der Trommel die Zahl 27 gezogen. Eingeblendet wird jedoch die 21. Die Moderatorin bleibt etwas verwirrt zurück.

Einen Moment später wird tatsächlich die 21 gezogen, die eben schon vorher eingeblendet worden war. Betrug? Sind die Zahlen etwa schon vorher festgestanden?

Der Chef der serbischen Lotterie spricht von Zufall. Ein Mitarbeiter habe unabsichtlich die 21 eingeblendet und die sei wenige Sekunden später auch tatsächlich gezogen worden. Die Polizei hat sich in den Fall eingeschaltet.

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters