Serienvergewaltiger gefasst

Kärnten: Mindestens 7 Opfer

(04.03.2020) In Kärnten hat die Polizei einen mutmaßlichen Serienvergewaltiger gefasst. Der 30-Jährige soll im Raum Klagenfurt mindestens sieben Frauen vergewaltigt haben. Jahrelang hat man ermittelt, jetzt ist man dem Tatverdächtigen dank eines DNA-Treffers auf die Spur gekommen.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Es wurde sofort die U-Haft über ihn verhängt. Es ist nämlich nicht ausgeschlossen, dass die Dunkelziffer seiner Taten weit höher ist. Er soll zumindest noch sieben weitere Fälle begangen haben.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht

Medien: Alaba zu Real

Vater dementiert

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau

FFP2-Masken: Mehrmals tragen?

Tragedauer entscheidend

US-Kapitol abgeriegelt

Brand als Ursache

Baby-News bei Justin Timberlake

Kind Nummer 2 bestätigt

Putin-Gegner im Gefängnis

30 Tage Haft für Nawalny

Matura-Erleichterungen '21

Schüler machen Druck