Serienvergewaltiger gefasst

Kärnten: Mindestens 7 Opfer

(04.03.2020) In Kärnten hat die Polizei einen mutmaßlichen Serienvergewaltiger gefasst. Der 30-Jährige soll im Raum Klagenfurt mindestens sieben Frauen vergewaltigt haben. Jahrelang hat man ermittelt, jetzt ist man dem Tatverdächtigen dank eines DNA-Treffers auf die Spur gekommen.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Es wurde sofort die U-Haft über ihn verhängt. Es ist nämlich nicht ausgeschlossen, dass die Dunkelziffer seiner Taten weit höher ist. Er soll zumindest noch sieben weitere Fälle begangen haben.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes