Seuche: 22 kranke Kätzchen in Kärnten

Katze Kaetzchen

Mysteriöse Katzenkrankheit in Kärnten ausgebrochen! Unbekannte haben vor dem Tierschutzkompetenzzentrum in Klagenfurt Boxen mit 22 todkranken Kätzchen darin abgestellt. Die Tiere sind zwischen sechs und 20 Wochen jung und leider alle in wirklich schlimmem Zustand.

Claudia Fischer von der Kärntner Krone:
“Die Kätzchen haben stark triefende Augen, ein komplett verklebtes Fell und triefende Näschen. Sie sind zur Sicherheit auf die Seuchenstation gebracht worden.“

Bislang weiß man nicht, was die Katzen haben!

Jungfrau unbemerkt schwanger

für Übergewicht gehalten!

Ariana vertreibt Beatles

vom Chart-Rekord

Frau in Badewanne gestorben

das Smartphone war schuld

Drohung gegen Gabalier!

Linzer Rapper angezeigt

Lady Gaga wieder Single

Trennung von ihrem Verlobten

Hund schießt auf Herrchen

mit einem Jagdgewehr!