Sex-Attacke in Innsbruck

(19.07.2017) Die Polizei in Innsbruck fahndet nach einem Sex-Täter!

Ein Unbekannter hat einer Frau von hinten in den Genitalbereich gefasst. Die 32-Jährige schreit und wehrt sich heftig, sodass der Mann von ihr ablässt und wegrennt.

Passiert ist der Vorfall in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (gegen Mitternacht) im Bereich Egger Lienz Straße/Zollerstraße.

So sieht der Unbekannte aus: rund 1,80 groß, sportlich, schlank, kurze, dunkle Haare und eine helle Hautfarbe. Er hatte eine schwarze Bomberjacke und eine schwarze Hose an.

Bei der Suche nach dem Täter bittet die Polizei nun die Bevölkerung um Mithilfe. Solltest du Hinweise haben, melde sich bitte bei der Polizeiinspektion Innsbruck/Innere Stadt unter der Telefonnummer: 059133/7584

Die Royals ganz Privat!

Meghan und Harry

Tochter erstickt!

gefährliche TikTok-Challenge

Corona-Booster ab 5 Jahren

Zulassung erteilt

Tequila!

Für den Papst

3 Kindersitze durchgefallen

Sicherheitsmängel & Giftstoffe

Diskussion um Fiaker-Verbot

Jetzt auch in Salzburg

In Aufwachphase missbraucht?

Arzt bestreitet Vorwürfe

Asow-Stahlwerk

Bastion wird aufgegeben