Sex ist kein Schlankmacher

(07.10.2013) Sex ist zwar gesund, so richtig schlank macht er aber nicht. Das zeigt eine aktuelle Sex-Kalorientabelle. Bei 10 Minuten Durchschnitts-Sex werden gerade mal 58 Kalorien verbrannt. Schon ein Glas Bier hat doppelt so viel. Bei einem „Quickie“ sind es sogar nur 11 Kalorien. Um den Schlankmach-Faktor zu erreichen, müsste man schon eine volle Stunde intensiv bei der Sache sein. In 60 Minuten Sex werden 350 Kalorien verbrannt. Sexualmediziner Georg Pfau:

„Wenn wir wirklich nur vom Akt selbst sprechen, dann dauert der Durchschnitts-Sex in Österreich nur 2 Minuten 30 Sekunden. Das ist wissenschaftlich belegt und auch in anderen Ländern nicht anders. 60 Minuten Sex sind ein Mythos. Um abzunehmen muss man sich schon andere Dinge einfallen lassen. Aber beim Sex sollte der Kalorienverbrauch auch wirklich keine Rolle spielen.“

Die Sex-Kalorientabelle:

Super-Quickie 11 kcal

5-Minuten-Quickie 29 kcal

10-Minuten-Durchschnittssex 58 kcal

30 Minuten Liebesspiel 175 kcal

60 Minuten Matratzensport 350 kcal

Rentner: Führerschein-Check?

Wirbel nach Schanigarten-Crash

Foodora-Datenleck: Was tun?

Ex-User sollen Passwort ändern

Hunderte Elefanten verendet

Ursache unklar

Neuerungen bei WhatsApp

5 neue Funktionen

Tochter sexuell missbraucht

von eigener Mutter

Beginn der 2. Corona-Welle?

Zahlen machen Sorge

Taubenmörder in Klagenfurt

Irrer schießt wild auf Vögel

Rassismus-Vorwurf gegen Lokal

Wiener Wirt wehrt sich