Sex ist kein Schlankmacher

(07.10.2013) Sex ist zwar gesund, so richtig schlank macht er aber nicht. Das zeigt eine aktuelle Sex-Kalorientabelle. Bei 10 Minuten Durchschnitts-Sex werden gerade mal 58 Kalorien verbrannt. Schon ein Glas Bier hat doppelt so viel. Bei einem „Quickie“ sind es sogar nur 11 Kalorien. Um den Schlankmach-Faktor zu erreichen, müsste man schon eine volle Stunde intensiv bei der Sache sein. In 60 Minuten Sex werden 350 Kalorien verbrannt. Sexualmediziner Georg Pfau:

„Wenn wir wirklich nur vom Akt selbst sprechen, dann dauert der Durchschnitts-Sex in Österreich nur 2 Minuten 30 Sekunden. Das ist wissenschaftlich belegt und auch in anderen Ländern nicht anders. 60 Minuten Sex sind ein Mythos. Um abzunehmen muss man sich schon andere Dinge einfallen lassen. Aber beim Sex sollte der Kalorienverbrauch auch wirklich keine Rolle spielen.“

Die Sex-Kalorientabelle:

Super-Quickie 11 kcal

5-Minuten-Quickie 29 kcal

10-Minuten-Durchschnittssex 58 kcal

30 Minuten Liebesspiel 175 kcal

60 Minuten Matratzensport 350 kcal

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival