Sex löst Polizeieinsatz aus

Alarm!

Ein Nachbar aus Kaiserslautern (Deutschland) alarmiert die Polizei, weil er laute Frauenschreie hört und einen heftigen Streit vermutet. Es klingt, als würde eine Frau brutal geschlagen und verletzt werden. Was er aber nicht bedenkt: Die Schreie und Schläge müssen ja nicht Auswirkungen einer Auseinandersetzung sein. Jeder hat schließlich andere Vorlieben.

Denn als die Polizei eintrifft, finden sie eine 23-jährige Frau und einen 24-jährigen Mann zusammen im Bett. Die beiden haben sich bloß ein bisschen Spaß im Bett gegönnt und sind dabei wohl etwas zu laut gewesen.

Peinliche Situation! In Zukunft wird der Sex wohl leiser werden.

Explosion in Wien!

Mehrere Menschen verletzt

Mutter überfährt Sohn

Mutprobe geht schief

Mann vergewaltigt 11-Jährige

am hellichten Tag

Mehr Hitze- als Verkehrstote

Unterschätze nicht die Gefahr

93-Jährige will in den Knast

Bevor es zu spät ist!

Geplantes Attentat!

gegen H.C. Strache

Spinat bald auf Doping-Liste?

Popeye-Effekt nachgewiesen

Plastik in Waschmitteln

Besorgniserregender Test