Sex löst Polizeieinsatz aus

Alarm!

(28.02.2019) Ein Nachbar aus Kaiserslautern (Deutschland) alarmiert die Polizei, weil er laute Frauenschreie hört und einen heftigen Streit vermutet. Es klingt, als würde eine Frau brutal geschlagen und verletzt werden. Was er aber nicht bedenkt: Die Schreie und Schläge müssen ja nicht Auswirkungen einer Auseinandersetzung sein. Jeder hat schließlich andere Vorlieben.

Denn als die Polizei eintrifft, finden sie eine 23-jährige Frau und einen 24-jährigen Mann zusammen im Bett. Die beiden haben sich bloß ein bisschen Spaß im Bett gegönnt und sind dabei wohl etwas zu laut gewesen.

Peinliche Situation! In Zukunft wird der Sex wohl leiser werden.

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!