Sex mit Granate: Frau tot

BH Erotik Sex Frau

So mancher Arzt kann ein Lied davon singen: Wenn es um Sex-Spielzeug geht, werden die Menschen sehr erfinderisch. Von der Zucchini bis zur Spraydose – alles Mögliche haben sich experimentierfreudige Pärchen schon eingeführt und nicht selten endete das Abenteuer im Krankenhaus.

Ein Paar aus Peru hat aber in einer Liebesnacht zu einem Gegenstand gegriffen, der so gefährlich war, dass die Sache ein tragisches Ende genommen hat.

Sex mit Granate: Frau tot 1

Die Geschichte hat sich in Lima, der Hauptstadt von Peru, zugetragen und beginnt mit einer durchfeierten Nacht. Ruben Valera Cornejo und seine Frau Yubitza Llerena sind miteinander ausgegangen und haben dabei nicht nur Alkohol, sondern auch andere Drogen konsumiert.

Als sie wieder nach Hause kommen, haben sie miteinander Sex. Ruben und Yubitza sind ein sehr experimentierfreudiges Pärchen. Diese Tatsache ist in dieser Nacht zum tödlichen Verhängnis geworden …

Sex mit Granate: Frau tot 2

Wie die britische Zeitung „Sun“ berichtet, soll Yubitza ihren Ehemann aufgefordert haben, herumstehende Gegenstände an ihr zu benutzen. Ruben ist dieser Aufforderung nachgekommen und hat seine Frau auf diese Weise befriedigt.

Doch dann hat der Mann zu einem Gegenstand gegriffen, der hochgefährlich ist und sich daher als Sexspielzeug wahrlich nicht eignet.

Sex mit Granate: Frau tot 3

Der Mann soll zu einer inaktiven, 40 Zentimeter langen und fünf Zentimeter breiten Mörser-Granate gegriffen haben. Er sagt, seine Frau hätte ihm die Granate in die Hand gegeben und ihn aufgefordert, diese in sie einzuführen.

Dennoch bleiben natürlich offene Fragen, etwa warum in der Wohnung eine inaktive Mörsergranate herumgelegen ist. Unklar ist auch, was danach passiert ist.

Sex mit Granate: Frau tot 4

Ruben sagt, er hätte danach ein Blackout gehabt. Am nächsten Tag sei er neben seiner toten Frau aufgewacht und könne sich an nichts mehr erinnern.

Die Granate ist nicht explodiert. Unklar ist daher, woran die Frau gestorben ist. Die Granate war aber blutverschmiert und befand sich in einer Tasche neben dem Bett, in der sich auch weitere Sexutensilien und Schmerzmittel befunden haben.

Wie geht es mit Ruben nun weiter?

Sex mit Granate: Frau tot 5

Ruben wurde wegen dringenden Mordverdachts festgenommen. Er schwört, dass er sich nur vage an die Nacht erinnern kann.

Der Vater seiner Frau ist sich hingegen sicher, dass Ruben Schuld am Tod seiner Tochter hat. "Er soll für das, was er getan hat, ins Gefängnis wandern. Ich werde bis zum Schluss dafür kämpfen", so der Mann.

Malaria-Tod: 4 Spender

Auslandsreise verschwiegen?

Polizei muss Baby-Ziege holen

von alkoholisierter Frau

Wo ist die Brustwarze hin?

Kourtney Kardashians Fail

16-Jährige stirbt in Badewanne

nach Stromschlag!

Sam Smith ist nicht-binär

weder Mann noch Frau

Fahndung nach Schlägertypen

Bitte um Hinweise!