Sex-Roulette-Party: Wer ist HIV+?

Sex

(17.05.2016) Ein völlig irrer Sex-Trend aus Spanien sorgt für Entsetzen. “Sex-Roulette“ heißen die Partys, bei denen sich Teenager zum heißen Liebesspiel treffen. Einer in der Runde ist HIV positiv – aber wer? Genau das soll den enormen Nervenkitzel ausmachen. Die Angst, sich eventuell zu infizieren, soll für einen enormen Kick beim Sex sorgen.

Sex-Roulette boomt aber auch, weil viele inzwischen der Meinung sind, HIV wäre heilbar. Falsch, sagen Experten. Also mach auf keinen Fall bei so einer Orgie mit, sagt Sexualmediziner Georg Pfau:
“ Auch ich hatte schon Patienten, die bei so etwas mitgemacht haben. Jedem einzelnen hat es im Nachhinein fürchterlich leid getan. Und sie hatten sehr große Angst. Aber die Reue kommt leider oft zu spät. Wenn das Virus im Körper ist, dann bleibt es dort auch. Und man muss sein restliches Leben schwere Medikamente nehmen, um den Ausbruch der Krankheit zu verhindern.“

Neuer Lockdown kommt!

Hier alle Details

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November