Sex-Selfies boomen

(27.03.2014) Der Selfie-Hype erreicht das Schlafzimmer! Eine aktuelle Studie aus Großbritannien zeigt, dass jetzt sogar Sex-Selfies boomen. Schon jedes zweite Pärchen gibt an, dass es bereits einen Schnappschuss von sich beim Liebesakt online gestellt hat oder zumindest mit dem Gedanken spielt. Männer sind dabei übrigens nur minimal Sex-Selfie-begeisterter als Frauen. Dass sich schon so viele Pärchen für Sex-Selfies interessieren, wundert Experten nicht.

Paartherapeut Erwin Jäggle:
“Die Menschen suchen immer stärker den Kick. Es gibt keine Grenzen mehr, die Intimität verschwindet nach und nach. Und wenn es die einen machen, dann machen wir es halt auch – so das Motto. Nachahmung spielt hier eine große Rolle.“

Auto rast in Fußgängerzone

Zwei Tote in Trier

Schäferhunde kapern Polizeiauto

und besetzen den Fahrersitz

Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich

Stephanie Venier über Corona

"konnte kaum aufstehen"

Mutter isoliert Sohn

fast 30 Jahre lang

Corona-Impfung im Dezember?

Zulassung bei EU beantragt

Ursula Stenzel wird Bloggerin

und verlässt die FPÖ

4.500 Handys gestohlen

Bande in NÖ erwischt