Sex-Taxler: Polizei sucht Opfer

(08.09.2017) In Wien soll ein Sex-Taxler sein Unwesen getrieben haben! Der 48-jährige Taxifahrer steht unter Verdacht, zwei seiner weiblichen Fahrgäste sexuell missbraucht zu haben. Auch eine weitere Frau soll vom Taxler sexuell belästigt worden sein. Der Mann ist in Untersuchungshaft, die Polizei sucht jetzt aber nach möglichen weiteren Opfern: Deshalb hat die Staatsanwaltschaft ein Bild des Tatverdächtigen veröffentlichen lassen.

Hinweise (vertraulich) zu möglichen weiteren Opfern kannst du dem Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01-31310 DW 33310 melden.

Sieg für Österreich!

Achtelfinale!

Für immer und ewig?!

Paar wollte Beziehung angekettet retten

Spinne löste Einbruchsalarm aus

im Landeskriminalamt

Neue Impfstoffe benötigt?

Virusvarianten

Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

Disco nur für Geimpfte?

Entscheidung diese Woche

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen