Sex-Tutorials sorgen für viel Wirbel

(23.09.2017) Mega-Wirbel im Netz um Schweizer Aufklärungsvideos! Der Schweizer Fernsehsender SRF sorgt mit Videos für Jugendliche, in denen unter anderem gezeigt wird, wie man sich selbst befriedigt, für Aufsehen. Komplett unzensiert klären Moderatoren in der Sendung über die wichtigsten Fragen rund um Liebe, Sex und den menschlichen Körper auf.

Doch bei vielen Zusehern kommt das nicht gut an. Von Fremdschämen und verstörenden Szenen ist die Rede. Zudem sorgt für Ärger, dass die Sendung vom Gebührenzahler finanziert wird.

Gesuchter Soldat tot?

Fahndung wegen Terrorverdacht

Tornado in Belgien

Mehrere Menschen verletzt

1 Milliarde Geimpfte

China gibt Gas

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose