Sex-Tutorials sorgen für viel Wirbel

(23.09.2017) Mega-Wirbel im Netz um Schweizer Aufklärungsvideos! Der Schweizer Fernsehsender SRF sorgt mit Videos für Jugendliche, in denen unter anderem gezeigt wird, wie man sich selbst befriedigt, für Aufsehen. Komplett unzensiert klären Moderatoren in der Sendung über die wichtigsten Fragen rund um Liebe, Sex und den menschlichen Körper auf.

Doch bei vielen Zusehern kommt das nicht gut an. Von Fremdschämen und verstörenden Szenen ist die Rede. Zudem sorgt für Ärger, dass die Sendung vom Gebührenzahler finanziert wird.

Türkei: 4-jähriger erschossen

An Kontrollpunkt

Grasser: Freispruch

"Entscheidung nicht leicht"

Doppelmord: Lebenslang

Zwei Frauen getötet

Evakuierung Sydney!

Notsituation

Harry Styles sagt Konzert ab

Nach Kopenhagen-Schüssen

Drogendealer erfasst!

Polizist verletzt

Auto erfasst Mädchen!

8-Jährige verletzt

FPÖ droht mit Klage!

Streit mit Werder Bremen