Sextäter gefasst: Opfer-Suche

Bitte bei Polizei melden

(30.09.2020) Opfersuche in Niederösterreich! Die Polizei hat einen mutmaßlichen Sextäter festgenommen, der Mitte September im Bezirk Gänserndorf sein Unwesen getrieben haben soll. Der 25-Jährige soll mehrere Frauen und Mädchen im Intim- und Gesäßbereich berührt und ihnen an die Brüste gefasst haben. Er soll auch versucht haben sie an entlegene Orte zu zerren. Der Mann soll geständig sein.

Heinz Holub von der Polizei Niederösterreich:
"Wir suchen nach weiteren Opfern des mutmaßlichen Täters und haben daher ein Lichtbild des Verdächtigen veröffentlicht. Wir bitten die Opfer, sich bei der nächsten Polizeidienststelle zu melden."

(mc)

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?