Sextäter gesteht Übergriffe in Wien

(04.04.2018) Nach der Festnahme eines brutalen Serien-Sex-Täters in Wien sucht die Polizei jetzt nach weiteren Opfern! Der 37-jährige Mann soll zwei Frauen bis in ihre Wohnung verfolgt haben und dann über sie hergefallen sein. Die Frauen wehren sich zum Glück lautstark, sodass der Täter die Flucht ergreift.

Der Mann wurde festgenommen. Bei der Einvernahme gesteht er dann, bis zu 15 weitere Frauen sexuell belästigt zu haben. Ein Foto des mutmaßlichen Täters wurde deshalb veröffentlicht.

Weitere Betroffene werden ersucht, sich beim Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310/33311 oder 01/31310/33800 zu melden.

Fakeanruf bei Ludwig

Zusammenschnitt veröffentlicht

Hundeattacke in OÖ

18-Jährige im Spital

Zrce in Flammen!

Party-Urlauber evakuiert

Belugawal Rettungsaktion

Meeressäuger steckt in Schleuse

Linz: Granaten im Keller

Straßensperre für eine Stunde

Streich führt zu Chaos

Notbremse aus Spaß gezogen

Rottweiler beißt Mädchen

Hundehalter in Graz verurteilt

Dreirad von Auto mitgeschleift

Vierjähriger verletzt