Sexualtäter geschnappt!

(30.07.2015) MOT 300715 do

Die Polizei hat einen Sexualtäter festgenommen. Der 44-Jährige soll in mindestens sechs Fällen in Wien und Niederösterreich Kinder vor Schulen, Kindergärten oder Spielplätzen aufgelauert und belästigt haben. Er hat sich vor ihnen entblößt und selbst befriedigt - er hat sich dafür sogar extra den Genitalbereich seiner Hose ausgeschnitten. Die Kinder sind alle im Alter von vier bis neun Jahren. Die Polizei schließt auch nicht aus, dass es weitere Opfer gibt. Mark Perry von der NÖ Krone:

"Der Täter ist ganz schamlos mit dem Fahrrad oder Motorrad unterwegs gewesen und hat sich vor den Kindern eingebremst. Er hat dann Augenkontakt mit den Kindern gesucht - vor allem die Kleinkinder waren mit der Situation komplett überfordert. Er hat sich als Onkel oder Opa ausgegeben und hat sich dann vor ihnen befriedigt."

Die Polizei bittet weitere Opfer oder Zeugen sich zu melden. Die ganze Story liest du heute in der Niederösterreich Krone und auf krone.at

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht