Jung-Fußballer (12) sexuell belästigt

fussball wiese ml 611

Schrecklich! In Feldkirchen bei Graz ist ein 12-jähriger Bub sexuell belästigt worden. Er will am Fußballplatz nur aufs WC gehen, dort wartet jedoch ein Albtraum. Ein Mann greift sich selbst sexuell an und jagt dem Kleinen Angst ein. Der Bub läuft weg, der Täter kann entkommen.

Fritz Grundnig von der Polizei in der Steiermark: "Der 12-Jährige hat richtig reagiert und ist sofort aus der Toilette geflüchtet und zu seinem Vater gelaufen. Dies hat er seinem Vater erzählt und es wurde sofort Anzeige erstattet. Diese Vorgangsweise ist die einzig richtige. Die Verbeugung solcher Fälle ist extrem schwierig da man nicht in die Personen hineinschauen kann. Man kann im Vorhinein nicht sagen wer verdächtig oder nicht verdächtig ist."

Falls du Informationen über den Täter hast, wende dich doch an den Journaldienst des Landeskriminalamtes Steiermark unter Tel. 0 59 133/60-33 33

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

Erster DJ im Weltall!

WCD schickt ihn auf ISS

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?