Sexunfall: Frau beißt Hoden ab

Computer Sex 611

Horror-Sexunfall in Taiwan: Da dürfte eine 49-Jährige beim Liebesspiel wohl zu wild geworden sein – sie beißt ihrem Mann einfach den Hoden komplett ab!

Als die Rettung bei dem Ehepaar ankommt, sei das Bissopfer bereits in Bademantel vor der Türe gestanden, in der Hand hatte er eine Schüssel mit dem abgebissenen Hoden darin, wie die taiwanesische Zeitung "AppleDaily" schreibt.

Kann der Hoden noch gerettet werden?

Sexunfall: Frau beißt Hoden ab 1

Im Krankenhaus wurde sein Hodensack wieder angenäht, der Hoden wegen des Infektionsrisikos aber entfernt. Übrigens: Die Frau leide angeblich an einer Geisteserkrankung. Sie habe in einer "Woge der Erregung" zugebissen, wie „AppleDaily“ schreibt.

Trendsport "Plogging"

Machst du auch schon mit?

Mehr Keime im Bart als ...

im Hundefell?

Delfine brutal getötet

jedes Jahr Tausende!

Ist 5G gefährlich?

Angst vor der neuen Strahlung

NÖ: Familie in Haus überfallen

Mutter und Tochter gefesselt

Krasse Fotos von Masern-Baby

Mutter warnt jetzt!