Russin wegen zu heißer Fotos gekündigt

Ein heißes Foto-Shooting hat einer jungen Russin den Job gekostet.

Eleonora Verbitskaya arbeitet als Verwaltungsangestellte in einem Büro. Nachts steht sie aber hinter den Turntables. Um ihre DJ-Karriere anzukurbeln, hat Eleonora jetzt super heiße Fotos von sich machen lassen und auf Instagram gepostet.

Aber, ihren Chefs war das zu viel. Sie haben sie gefeuert. Die hübsche Russin will jetzt gegen die Klage vorgehen.

Was sagst du zu den Bildern? Wirklich zu sexy?

site by wunderweiss, v1.50