Sexy Fotos: Russin gekündigt!

(02.12.2015) Ein heißes Foto-Shooting hat einer jungen Russin den Job gekostet.

Eleonora Verbitskaya arbeitet als Verwaltungsangestellte in einem Büro. Nachts steht sie aber hinter den Turntables. Um ihre DJ-Karriere anzukurbeln, hat Eleonora jetzt super heiße Fotos von sich machen lassen und auf Instagram gepostet.

Aber, ihren Chefs war das zu viel. Sie haben sie gefeuert. Die hübsche Russin will jetzt gegen die Klage vorgehen.

Was sagst du zu den Bildern? Wirklich zu sexy?

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €