"Sharknado" Debbie!

(31.03.2017) Den „Sharknado“ gibt’s wirklich: Ein Pic eines Bullenhais, der tot in einem Tümpel legt, geht jetzt durchs Web! Der eigentlich auch für Menschen gefährliche Hai wurde durch den heftigen Sturm „Debbie“, der im Nordosten von Australien gewütet hat, quasi angespült. Der Wirbelsturm hat den Hai wohl mitgerissen und ins Landinnere getragen. Die Feuerwehr macht ein Foto und postet es, um vor Wassergängen abzuraten.

Eisbär verletzt Touristin

und wird getötet

BP-Wahl: Jetzt geht's los

Hat jemand Chance gegen VdB?

Affenpocken-Virus

Italien startet Impfkampagne

Ukrainische AKW

Krieg: Schutz nicht eingeplant

Wiener Atomgespräche beendet

Nun entscheiden Hauptstädte

Stromausfall in Wien

2.000 Haushalte betroffen

Mutter tötet Säugling

U-Haft wegen Mordverdacht

Sorge nach AKW-Beschuss

Saporischschja: Angespannten Lage