Shitstorm: Badeverbot in Mödling

(23.01.2016) Wann beginnt eigentlich Migrationshintergrund? Diese Frage stellen sich viele. Hintergrund: Das Badeverbot in Mödling für Zitat: Menschen mit Migrationshintergrund. Eine Beschreibung, die auf viele Österreicher in der zweiten oder dritten Generation auch noch zutrifft. Dementsprechend sorgt der Zettel auf der Scheibe des Mödlinger Stadtbades für einen Mega-Shitstorm im Netz.

Der Bürgermeister von Mödling hat den Zettel inzwischen entfernen lassen. Gemeint waren nur einige wenige Asylwerber, die in unpassender Kleidung ins Becken gesprungen waren, heißt es.

„Sex mit Puppe“

an Wiener Volksschule?

Frau springt ohne Bungee-Seil

Todessprung

Erstes Haus aus 3D-Drucker

in Deutschland

Kids bei den Olympischen Spielen?

13-Jährige holen Medaillen

Gewaltige Hitzewelle

Bis zu 44 Grad in Griechenland

Impfunwillige Tests bezahlen?

Vorstoß aus Deutschland

Baby steckt unter Auto fest

Schrecklicher Unfall

Fenstersturz: Kind tot

Mehrstöckiges Wohnhaus