Shitstorm für Pink

Grund ist dieses Foto

(01.04.2019) Die US-Sängerin Pink hat vergangenes Wochenende einen ordentlichen Shitstorm kassiert.

Grund für die Eskalation im Netz war ein Foto von ihrem zweijährigen Sohn Jameson, das sie erst kürzlich auf Instagram gepostet hat. Auf dem Bild sieht man Jameson beim Baden ohne Badehose. Was als harmloses Familienfoto gedacht war, kommt bei vielen der 5,2 Millionen Follower so gar nicht gut an!

Hater-Kommentare

Die Community reagiert gespalten: Viele ihrer Fans kritisieren die US-Sängerin dafür, dass sie das Bild ihres nackten Kindes ins Netz stellt. Andere Follower hingegen regen sich darüber auf, dass Pink ihren Sohn beschnitten hat.

Die 39-Jährige reagiert empört und zeigt wenig Verständnis für die Hater-Kommentare. Ihre Reaktion: Sie löscht das Bild und postet es erneut, allerdings mit überkritzelten Intimbereich!

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung

Frauen verdienen 1/3 weniger

Corona verstärkt Ungleichheit

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Macht Bayern die Grenze dicht?

wegen zu hoher Corona-Zahlen